Montag, 30. April 2012

Verlosung vom Gewinnspiel Subline Mousse


video

Es tut mir leid, dass es so lange dauert hat, aber ich habe einfach zu viel zu tun.
Also jetzt eine Mail (findest du im Impressum) mit deiner Adresse zu mir, und dann geht’s ab in die Post.

Dienstag, 17. April 2012

Mal wieder ein Hallo


Die letzten 2 Wochen ist so viel passiert, von dem ich erzählen will, aber ich komme einfach nicht dazu. Ich arbeite und abends bin ich immer unterwegs. Ich hoffe das ich bald mal wieder Zeit finde zum schrieben.

Samstag, 7. April 2012

Frohe Ostern

Quelle
Ich wünsche euch allen frohe Ostern und viel Spaß beim Ostereier suchen.

Dienstag, 3. April 2012

Geschenke I

Es ist kurz nach 24 Uhr und ich darf mein erstes Geschenk öffnen. Eine Sofaschüssel, eine Kiste mit einer Schildkröte drauf, ein Schildkröte als Staubtier und Süßes *freu*


(Foto folgt)

Montag, 2. April 2012

Großstadtjungel

So schnell ist der erste Tag um. Er war schön, anstrengend, lang und interessant. Nach der Arbeit bin ich dann schnell zum VRR Büro um meine Bahnfahrkarte zu holen. Jetzt kann ich Kreutz und Quer durch Dortmund fahren.


Danach musste noch eine kleine Belohnung sein. Also ging es zum Primark. Kennt ihr den Primark? Ich liebe ihn. Das erste Mal war ich vor 2 Jahr in London in einem, dann war noch paar mal in einem als ich in England war und heute das erste mal in einen Deutschen.
Es war schon lustig, die Verkäufer standen da und haben sich aufgeregt, dass alle die Klamotten durcheinander schmeißen. Ich hab die so aus gelacht, die waren anscheinend noch nie in einem englischen Primark. Meine Herrn da geht es zu *g* Hier ist es hingegen echt gesittet. Ich habe auch ein paar Sachen gefunden, musst dann aber den Einkauf abbrechen, weil sie geschlossen haben.

Music is by boyfrind T-Shirt 3€
Headphon T-Shirt 3€
Bluse 11€
Weißes Shirt 5€
5 paar Socken 3€
4 paar Söckchen 1,50€
Insgesamt: 26,50€

Jetzt werde ich noch 2 Stunden das kleine blau grün gestreifte Päckchen anstarren bis ich es um kurz nach 24 Uhr öffnen kann.

Sonntag, 1. April 2012

In Dortmund angekommen

Wow, was in so ein kleines Auto rein passt. Ich hab eine klein Wagen, der aber ein richtiges Platzwunder ist. In das kleine Autochen habe ich 3 Umzugskartons, 1 Klappkorb, 2 Reisetaschen, 1 Seesack, einen Minibackofen und noch Kleinkram rein gestopft.
Um dann ging es ans Ausladen und hoch schleppen. Meine Wohnung ist in dem 2. Stockwerk und nur über eine enge Wendeltreppe erreichbar. Die Umzugskartons konnte ich im Ganzen gar nicht hoch getragen. Ich bin dann immer mit meinem Rücksack runter, den vollgestopft und wieder hoch. Und auch das gestaltet sich mach mal echt schwer, da die Treppe wirklich eng ist. Ich bin so gefühlte 180-mal hoch und runter gelaufen. Es waren dann doch nur 12-mal.
Ich konnte nur 2 Stunden aus räumen, da ich gleich an meinem ersten Abend zu einer Party eingeladen würde. Also ging es erst mal zur Party, um halb drei war ich dann auch wieder in meinem Betchen. Das ist auch noch sehr bequem.
Heute Morgen bin ich von der strahlenden Sonne geweckt worden. Nach dem Aufstehen habe ich angefangen mit aufräumen und habe dann noch den Rest hoch getragen.
Die Wohnung ist möbliert und ein bisschen Geschirr ist auch da, aber es ist total zu gestaubt also habe ich das auch noch abgewaschen. Und endlich bin ich fertig und werde jetzt schlafen gehen, weil morgen der große Tag ist. Mein erster Arbeitstag im Praktikum. Ich freue mich schon sehr drauf.

Und hab ihr gesehen… Ich hab es ja schön angekündigt es gibt ein neues Layout. Wie gefällt es euch?

Ach ja, und die Abstimmung ist auch noch mal überarbeitet. Ich würde mich freuen wenn ihr alle mit abstimmt. ;-)

Saphirblau – Liebe geht durch alle Zeiten | Kerstin Gier

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist vielleicht keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. (Beides nicht wirklich einfach!) Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff zu bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen allen Zeiten!


Wie ich geflucht hab als ich die letzten Seiten von dem 1. Band gelesen habe. Grade ander spannendsten stelle hört das Buch auf und ich musste noch die ganze Nacht überstehen, bis ich endlich los konnte um mir den 2. Band zuholen.
Natürlich war das am Ende des 2. Bandes auch so, weil ich einen Tag nicht in die Stadt gekommen bin, musste ich sogar 2 Tage warten. Einfach Hölle! Wenn man einmal anfängt die Edelstein Reihe zu lesen, kann man einfach nicht auf hören. Ich liebe es!


Die Vorstellung für den 3. Teil wie schon erwähnt in einem Monat.